Kontaktieren ­Sie uns

Greenfields: Nachhaltige Antworten auf wachsende Marktanforderungen

Die überregionale Flächenknappheit der Logistikbranche wird durch die politische Zielsetzung, den Flächenverbrauch in Deutschland nachhaltig zu reduzieren, noch verschärft. Gleichwohl hat die Corona-Krise gezeigt, dass weitere Greenfield-Entwicklungen, also Logistik- und Gewerbeimmobilien-Projekte auf der sprichwörtlichen grünen Wiese, nötig sind: Um ganze Branchen vor krisenbedingten Unterbrechungen ihrer Lieferketten zu schützen und um schnelle Puffer-Kapazitäten für sensible Produkte, wie beispielsweise Pharmazeutika, zu schaffen.

Wiese mit blauem Himmel

Corona-Krise und die Folgen: Greenfields liefern schnelle Lösungen

Corona hat die Anfälligkeit vieler Prozesse für Störungen offenbart. Das Prinzip der Just-in-Time-Fertigung hat jahrelang Lagerkosten eingespart und die Supply Chain profitabler gemacht. Viele Unternehmen suchen im Angesicht von Covid-19 nun nach Vorrats-Kapazitäten für strategische Produkte, um bei zukünftigen Störungen einen totalen Produktionsstopp abwenden zu können. Auf dem Prüfstand stehen darüber hinaus globale Lieferketten, die besonders im Medizin- und Pharmabereich nahezu vollständige Abhängigkeiten vom Ausland zur Folge hatten. Die geänderten Marktbedingungen erfordern schnelle Lösungen, bevorzugt in Form von multifunktionalen Immobilien, die für unterschiedliche Branchen und variable Zwecke genutzt werden können. Nur Greenfield-Entwicklungen mit kurzer Bauzeit auf unbelastetem Grund und Boden können diesen Ansprüchen genügen.

Umweltschutz: Multimodale Immobilien und Ausbau der GVZs

Die nationalen wie globalen Warenströme werden weiter wachsen. Der durch Corona zusätzlich gepushte E-Commerce hat seinen Zenit noch lange nicht erreicht. Der Umschlag und die Bewältigung gigantischer Gütermengen werden ohne die Schaffung weiterer und/oder den Ausbau vorhandener GVZs nicht möglich sein. Logistikimmobilien werden multimodal ausgerichtet sein müssen – nicht nur um die Synergien der Verkehrsträger optimal ausnutzen zu können, sondern auch um die Umweltbelastungen drastisch zu reduzieren. Co2-Neutralität wird in naher Zukunft keine Option mehr sein, sondern Verpflichtung.

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit: Zukunftsfähig und wertstabil

Greenfield-Projekte bieten die Chance, zukunftsfähige Logistik-Standorte zu etablieren, die in ihrem Entwicklungsstadium uneingeschränkt auf die Möglichkeiten modernster Technik und effizienter Technologie zurückgreifen. Die betrieblichen Anforderungen nach kurzen Durchlaufzeiten, hoher Flexibilität und reduziertem Ressourceneinsatz korrespondieren dabei mit höchsten Ansprüchen an Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Kurzum: Greenfields sind immer klimafreundlich durch eine dämmende Bauweise und hervorragende Wand- sowie Dachisolierungen, Photovoltaikanlagen, Stromspeicher, Solar-Luft-Heizungen oder LED-Beleuchtung.

Holzrahmen in Hausform mit Schild "CO2 Bilanz"
Greenfield

Mittelständische Unternehmen: Greenfields sind oft näher am Bedarf

Die Revitalisierung von Brownfields ist ökologisch sinnvoll und ökonomisch langfristig rentabel. Wobei die Betonung auf langfristig liegt: Die zum Teil erheblichen Kosten für die Sanierung des Untergrunds und das Abtragen der Altlasten sind für mittelständische Unternehmen, die aktuell drängenden Bedarf an zusätzlichen Logistik-Kapazitäten haben, oft nicht zu tragen. In diesen Fällen sind Greenfields die schnellere und günstigere Alternative. Wir haben uns in jahrelanger Tätigkeit die erforderliche Kompetenz für Greenfield- und Brownfield-Entwicklungen für Industrie, Handel und E-Commerce erworben. Wir finden die beste Lösung für Ihr Unternehmen.

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da

Unser Team von LogReal berät Sie gerne.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kontakt

LogReal.DieLogistikImmobilie GmbH
IndustrieHandelsPark Nord
Gebäude 3

Babenhäuser Str. 50
63762 Großostheim

info@logreal-die-logistikimmobilie.de

Telefon

Tel. +49 (0) 6026 999 0240
Fax. +49 (0) 6026 996 6026

Kontakt

LogReal.DieLogistikImmobilie GmbH
IndustrieHandelsPark Nord
Gebäude 3

Babenhäuser Straße 50
63762 Großostheim

info@logreal-die-logistikimmobilie.com

Telefon

Tel. +49 (0) 6026 999 0240
Fax. +49 (0) 6026 996 6026